Hasco Hasenclever GmbH

Videomarketing für Vertrieb, Kommunikation & Außendarstellung

Die Hasco Hasenclever GmbH aus Lüdenscheid

Die HASCO Hasenclever GmbH aus Lüdenscheid ist einer der führenden Produzenten für Metallplatten und Normalien für die Industrie. Verteilt auf 40 Standorte weltweit beschäftigt HASCO über 1000 Mitarbeiter, wobei große Teile der Belegschaft im Headquarter in Lüdenscheid arbeiten. Damit ist unser Kunde hier nicht nur in einer sehr konservativen Branche, er arbeitet auch international in viele Länder mit vielen verschiedenen Sprachen. Neben klassischer Print und Offline Werbung, ist seit 2018 auch Videomarketing ein zentraler Bestandteil der Marketingstrategie im Online Bereich. Wir sind froh die HASCO Hasenclever GmbH seit einem Jahr mit rund 40 Produktionstagen im Videobereich unterstützen zu dürfen und stellen in dieser Casestudy vor, wie man auch in sehr klassischen Branchen mit digital publizierten Videos erfolgreich sein kann.

Case Study Video

Zustand vor der Zusammenarbeit

Videoproduktion

Bereits vor der Zusammenarbeit mit uns hat HASCO sich in der Welt des Videomarketings versucht. Imagefilme, Messefilme und andere kleinere Projekte wurden umgesetzt, gefehlt hat aber vor allem die Kontinuität und Kohärenz in Frequenz und Qualität. Videos sollten immer Bestandteil einer Gesamtkampagne sein und folglich auch mit einer fest definierten Handschrift gezeichnet sein. 

Auch im Bereich der Bildproduktion hat HASCO einen tollen Partner, der regelmäßig auf Messen High End Fotomaterial für Website und Werbung produziert. An dieser Stelle schätzen wir die langjährige und enge Zusammenarbeit mit dem Team um Philip Kistner sehr. 

vimabu Videoproduktion Livestreaming
© Copyright Philip Kistner
vimabu Videoproduktion Livestreaming

Im September 2020 haben wir uns dann in einer Strategie Session mit Kai von HASCO zusammengesetzt und eine Maßnahmenplan aufgestellt, der die nachhaltige strategische Ausrichtung des weiteren (Video-)Marketings definiert.

Ist Zustand durch die Kooperation mit Vimabu

Was haben wir gemacht?

Die Zahl und Dichte der Maßnahmen, die wir bei der HASCO Hasenclever GmbH umgesetzt haben ist beeindruckend hoch. Während wir uns am Anfang darauf konzentriert haben Offline Events wie Messen oder interne Veranstaltungen über Videoproduktionen an zielgruppenrelevantes Publikum auszuspielen, erschlossen sich gerade durch die Corona Pandemie viele neue Kanäle und Formate. Gerade dann, wenn es schwierig wird „face to face“ mit seinen Mitarbeitern und Kunden zu kommunizieren, helfen Videos auf eine persönliche, emotionale Art Kommunikationskanäle nicht bloß aufrechtzuerhalten, sondern sie sogar zu stärken.

Videoproduktion

Bei einem Mitarbeiterstab von über 1000 Mitarbeitenden ist es schon ohne Kontaktbeschränkungen schwierig eine positive Kommunikationskultur zu pflegen. Wenn dann noch eine Pandemie den Boden unter den Füßen wegreißt sind schnelle, alternative Kommunikationswege für die Vitalität des Unternehmens notwendig. Durch regelmäßig produzierte Videostatements des CEOs Christoph Ehrlich blieb es der Firma HASCO während der gesamten Dauer der Pandemie möglich Neuigkeiten durch alle Ebenen des Unternehmens zu tragen. Dabei haben wir vor allem darauf geachtet die wertvolle Zeit des Geschäftsführers zu schützen, vorab alles aufgebaut, getestet und eingerichtet und etwaige Texte auf einen Teleprompter übertragen, damit Herr Ehrlich lediglich für die Dauer des Statements anwesend sein musste.

Wie eingangs schon angedeutet ist das Messegeschäft ein großer Vertriebskanal klassischer Branchen. Gerade im sekundären Wirtschaftsektor (Industrie) werden hier wichtige Geschäfte gemacht. Als die Corona Pandemie die Umsetzung solcher Messen (HASCO stellt weltweit auf über 50 Messen in mehr als 30 Ländern im Jahr aus) vorübergehend stillgelegt hat, musste schnell eine kontaktlose Alternative her. In Zusammenarbeit mit der IT, den Produktmanagern und dem Marketing von HASCO konnten wir innerhalb von 10 Tagen einen digitalen Messestand auf www.hasco.com bauen, über 35 Videos auf deutsch und englisch produzieren und so zur reibungslosen Durchführung der ersten, rein digitalen Messe beitragen. Dabei stand uns vor allem die technisch hohe Komplexität der Videoinhalte als Herausforderung gegenüber.

Videoproduktion
Videoproduktion

Die Produktmanager sind studierte Ingenieure, die ihrer Profession seit mehren Dekaden nachgehen und sich natürlich bestens auskennen. Wir als Videoproduktionsfirma in Köln haben aufgrund unserer hohen Branchendiversität kundenseits viel Erfahrung damit, uns schnell in neue Fachgebiet einzuarbeiten, aber an dieser Stelle sind wir eindeutig an unsere Grenzen gekommen.

Also haben wir uns dazu entschlossen, alle Arbeiten von Produktion, Schnitt und Animation vor Ort in enger Absprache mit Kai durchzuführen. Das hat hervorragend geklappt!

I

Video Beispiele

Hybride und flexible Konzepte

Durch die monatliche Begleitung ist HASCO sehr flexibel in der Umsetzung visueller Projekte. So haben wir, als die Modernisierung des Hauptlagers in ein automatisiertes Logistikzentrum anstand, ein Timelapsesystem installiert, das über sechs Monate kontinuierlich Aufnahmen der Umbauarbeiten produziert hat. Genauso konnten wir, als durch die Corona Pandemie keine Messen und Offline Events mehr möglich waren und HASCO mehr und mehr digitale Lösungen angestrebt hat, ein voll ausgestattetes Videostudio einrichten. Dabei haben wir die Recherche, die Planung, den Einkauf und die Einrichtung übernommen. Außerdem haben wir das Marketing Team durch zahlreiche Workshops dahin gebracht, einfache Videos selber produzieren zu können. Und genau dahin wird Videomarketing in der Zukunft hingehen. Ein hybrides Konzept aus In-House Produktion und externen Agenturleistungen, um maximales Tempo in Verbindung mit kompromissloser Qualität auf die Straße zu bringen.

Entdecke weitere Erfolgsgeschichten durch Videomarketing:

Imagefilm Unternehmen

Praxisklinik am Rosengarten

vimabu Referenzen

Pinetco Agentur

Du bist interessiert an einer Videoproduktion?

Erzähle uns von deinem Projekt!